Cardiostrong EX40Test Zusammenfassung + Vergleich

Crosstrainer Cardiostrong EX40 Test Zusammenfassung + Vergleich

cardiostrong-ex40-test2011 gewann der Crosstrainer Cardiostrong EX40 den Preis “Sieger” in den Kategorien “Konstruktion”, “Sicherheit bei der Nutzung”, “Trainingspraxis”.

Besonders betont wurden dabei seine Stabilität, die hohe Sicherheit gewährleistet und auch die Benutzerfreundlichkeit, die die Trainingspraxis verbessert. Doch seitdem sind schon einige Jahre vergangen. Daher betrachten wir, ob das Gerät nun auch in einem anderen Test gut abschneidet.

*zur EMPFEHLUNG: Christopeit AL2*

Lieferumfang

Geliefert wird Crosstrainer Cardiostrong EX40 als zwei Pakete. In einem der Pakete befinden sich das Gerät selbst sowie Handpuls-Sensoren, während im anderen ein Brustgurt geliefert wird. Da das Gerät stattliche 75 Kilo auf die Waage bringt, empfiehlt es sich, die Lieferung zu zweit in Empfang zu nehmen.

Inbetriebnahme

Da der Crosstrainer als Montagesatz geliefert wird und aus vielen Einzelteilen besteht, erscheint sein Zusammenbau auf den ersten Blick langwierig. Doch der erste Eindruck verflüchtigt sich, sobald man die mit dem Gerät gelieferte Bedienungsanleitung in die Hände nimmt. Der Zusammenbau wird dort gut verständlich erklärt, dass selbst ein Kind sie versteht. Beim Aufbau muss man allerdings berücksichtigen, dass man mindestens 35 Zentimeter Luft nach oben braucht, weil man beim Trainieren um 35 cm nach oben steigt.

Mit einer Schwungmasse von 28 Kg sind Sie ausreichend versorgt. Auch in der Breite braucht man etwa 75 cm freien Raum. So können Sie sich beim Sport gut bewegen. Außerdem empfiehlt es sich, den mitgelieferten Wasserbehälter zu entfernen, um Zusammenstöße der Knie damit zu verhindern. Darüber hinaus ist zu berücksichtigen, dass das Gerät für 150 Kilo Gewicht ausgelegt ist. Bei der Größe des Nutzers gibt es dagegen kaum Beschränkungen, weil die Pedale verstellbar sind.

Nutzung des Crosstrainers Cardiostrong EX40

Die Steuerung des Gerätes erfolgt über ein LCD-Display. Man hat dabei die Wahl zwischen 19 unterschiedlichen Programmen. Eins davon ist benutzerdefiniert, während vier weitere Puls gesteuert sind. Über die pulsgesteuerten Programme kann man Ziele wie Gewichtsreduktion oder Ausdauertraining eingeben.

Erforderlich ist auch die Eingabe eigener Körpermasse, damit das Training auf eigene Bedürfnisse abgestimmt werden kann. Beim sogenannten Intervall-Training definiert der Benutzer sowohl die Zeit als auch die Strecke und auch die Zahl der Kalorien, die er verbrennen möchte. Festgelegt wird auch der maximal zulässige Puls, sodass es beim Training zu keiner Überlastung kommen kann.

*zur EMPFEHLUNG: Christopeit AL2*

Über das Training

lcd-displayWählbar ist auch der Widerstand des Gerätes zwischen 10 und 350 Watt, wobei die Veränderung des Widerstandes immer in 5-Watt-Schritten erfolgt. Dadurch kann der Nutzer den Widerstand ganz genau dosieren, wodurch die Effektivität und Sicherheit des Trainings zusätzlich gesteigert wird.Für das Training braucht der Nutzer keine Schuhe, weil das Gerät mit Cushion-Pad-Trittflächen ausgestattet ist. Das wiederum verbessert die Effizienz des Trainings zusätzlich, weil die Muskeln und Sehnen intensiver, als beim Training mit Schuhen, verstärkt werden. Und dennoch werden beim Training die Kniegelenke weitgehend geschont, weil Crosstrainer Cardiostrong EX40 mit hochwertigem Magnetbremssystem und einer flexiblen Schwungmasse ausgestattet ist.

Diese technischen Kniffe sorgen für einen fließenden Bewegungsablauf und verhindern so potenzielle Knieverletzungen. Verhindert werden Verletzungen auch durch die sagenhafte Stabilität des Crosstrainers: Selbst als einer unserer Vergleichenden, der tatsächlich 150 kg wiegt, darauf stieg, wackelte das Gerät nicht, sodass Letzterer die integrierte Buchablage nutzen und während des Trainings lesen konnte.

Nach dem Cardiostrong Training

Nach dem ersten Training muss man alle Schrauben am Gerät nachziehen. Bei andauernder Nutzung von Crosstrainer Cardiostrong EX40 muss man für ausreichende Schmierung aller der Reibung ausgesetzten Teile sorgen. Nur so lässt sich das normale Funktionieren und außerdem das Fehlen von Geräuschen sicherstellen.

Cardiostrong EX40 Ersatzteile

Für Fragen steht bei Cardiostrong ein Live Support zur Verfügung. Kontakt zum Hersteller Tiedje kommt auf der Homepage per Mail zu Stande.

Technische Daten

1) Abmessungen: 145*63*156 cm
2) Gewicht: 75 kg
3) Schrittlänge: 40 cm
4) Schritthöhe: 31 cm
5) Schrittbreite: 17 cm
6) Übersetzung: 1*8,75
7) Benutzerspeicher: 5 Plätze
8) Maximale Belastung: 150 kg
9) Länge des Kabels: 180 cm
10) Schwungmasse: 28 Kg

Vor- und Nachteile

+ Leichter Zusammenbau
+ Große Programmwahl
+ Speichern von bis zu 5 individuellen Programmen
+ Bequem und exakt dosierbarer Widerstand
+ Cushion-Pads

– Großes Gewicht
– Kurzes Kabel

Fazit

Unsere Test Zusammenfassung hat die vorigen Ergebnisse bestätigt. Das Gerät ist wirklich stabil, zudem benutzerfreundlich und effizient. Daher ist der Titel Sieger für den Cardiostrong Crosstrainer gut gerechtfertigt.

*zur EMPFEHLUNG: Christopeit AL2*

Zurück zur Test Zusammenfassung