Maxxus CX 5.1 Test Zusammenfassung + Vergleich

Crosstrainer CX 5.1 von Maxxus Test Zusammenfassung + Vergleich

Crosstrainer CX 5.1 Bei dem Crosstrainer CX 5.1 des deutschen Fitnessgeräte Herstellers Maxxus handelt es sich um einen qualitativ hochwertigen Ellipsentrainer mit vielfältiger Ausstattung und zahlreichen Extras. Zu seinen Highlights gehören unter anderem die guten Werte bei Schrittlänge und Pedalabstand, welche einen ausgezeichneten Bewegungsumfang sowie ein gesundes Training ermöglichen.

Sehr positiv hervorzuheben ist auch die elektronisch ausbalancierte Schwungscheibe. Sie gewährleistet einen sehr leisen und geschmeidigen Lauf. Sie schont zudem die Gelenke. Außerdem besitzt der CX 5.1 einen umfangreichen Trainingscomputer, ein Handpulsmessgerät sowie eine Halte- und Lademöglichkeit für ein Smartphone. Der Maxxus gestaltet das Training fast wie ein Profi. Der Trainierende fühlt sich gut.

*zur EMPFEHLUNG: Christopeit AL2*

Ausstattung und Eigenschaften

Der Maxxus CX 5.1 hat eine elektrisch ausbalancierte Schwungscheibe. Außerdem hat er eine beachtliche Schwungmasse von 24 Kilogramm. Dadurch wird ein gleichmäßiges und unterbrechungsfreies Drehen bzw. ein runder und harmonischer Tritt gewährleistet. Dies wiederum schont die Gelenke. Zusätzlich werden Vibrationen vermieden und laute Laufgeräusche unterbunden.

crosstrainer-mit-24-kg-schwungmasseDas Gerät ist außerdem mit einem Poly-V- Längsrippenriemenausgestattet. Das hochwertige Antriebssystem besitzt also mehrere durchgehende Erhöhungen auf den Riemen. Und eine entsprechende Anzahl an Vertiefungen in der Scheibe, sodass das Gerät leiser läuft, die Kraft besser verteilt wird und ein raus rutschen des Riemens sehr unwahrscheinlich ist. Durch das Übersetzungsverhältnis von 1:10 wird garantiert, dass kaum Energie verloren geht.

Die Geräuschentwicklung wird ferner durch die Magnetbremse unterbunden. Da diese ohne Reibung auf die Schwungscheibe einwirkt. Daher tritt auch kein Verschleiß auf. Der Lauf ist ruhig und der Widerstand konstant und gleichmäßig.

Die Bremse lässt sich elektronisch über den Computer in 16 verschiedenen Widerstandsstufen einstellen. Diese können leicht über die Knöpfe an der Griff-Spitze reguliert werden. So ist es nicht nötig, die Hände von den Griffen zu nehmen. Seine maximale Leistung von 660 Watt erreicht der Crosstrainer bei der 16. Widerstandsstufe. Das sind 100 Umdrehungen pro Minute.

Computer und Trainingsprogramme

display-des-maxxus-5-1-im-testZur Bedienung des Computers besitzt der Maxxus 5.1 ein farbiges, 8,5 x 15,3 cm großes LCD-Display. Auf diesem werden Werte zum Trainingsprogramm, zur Widerstandsstufe, der Geschwindigkeit, Distanz und Zeit sowie zum Kalorienverbrauch, dem Alter und der Herzfrequenz übersichtlich dargestellt. Die Herzfrequenz wird dabei über Handpulssensoren an den Griffen gemessen. Die Bedienung ist sehr intuitiv. Die Einstellungen können über 6 verschiedene Tasten vorgenommen werden. Eine Legende in der Mitte des Cockpits erläutert die diversen Symbole.

*zur EMPFEHLUNG: Christopeit AL2*

Mit folgenden 17 Trainingsprogrammen bietet der Crosstrainer von Maxxus reichlich Abwechslung:

Crosstrainer CX 5.1 1 x Quick-Start
• 1 x manuelles Programm
• 4 Herzfrequenz gesteuerte Programme
• 1 x Trainingsprofil mit Zufallsgenerator-Funktion
• 1 x wattkonstantes Programm (Leistungs-Training)
• 4 freie Speicherplätze (zur Erstellung eigener Trainingsprofile)
• 5 installierte Trainingsprofile

Der Crosstrainer bietet außerdem eine Körperfettanalyse und eine Erholungspulsmessung an. Er ermöglicht mit seinen vielen Programmen und Funktionen neben einem Cardiotraining auch noch eine Fettverbrennung, Physiotherapie und Steigerung der allgemeinen Fitness.

Maße, Gewichtsangaben und Design

Der Maxxus CX 5.1 hat die Maße 172,9 x 67 x 170 cm und ein Eigengewicht von 77 Kilogramm. Er kann jedoch aufgrund seiner Transportrollen leicht verschoben werden. Bei Bedarf kann der Maxxus rasch aus dem Weg geräumt werden. Seine maximale Tragkraft beträgt 160 Kilogramm und ist somit sehr hoch angelegt.

Durch die geringe Schritthöhe (also der Höhenunterschied der Pedale) von 18 cm und die große Schrittlänge von 53 cm werden ergonomische Bewegungen gefördert und gesunde Bewegungsabläufe garantiert. Zur natürlichen Laufbewegung trägt auch der gesunde Pedalabstand von etwa 7 cm bei.

maxxus-5-1-testDie Pedale sind 36,5 cm lang und 14 cm breit, sodass auch Personen mit großen Füßen problemlos darauf trainieren können. Die Trittflächen sind außerdem geriffelt, wodurch ein Verrutschen verhindert wird. Neben den Transportrollen besitzt der Crosstrainer außerdem noch 6Stellfüße, sodass die Bodenhöhe ausgeglichen und ein fester Stand garantiert wird.

Er weist ferner einen USB-Ladeanschluss auf. Zudem hat er eine Halterung für ein Smartphone mit den maximalen Maßen von 7,1 x 1,9 cm sowie einen Flaschenhalter. Der Crosstrainer ist aus Metall und Hartplastik gefertigt. Das Gerät ist in den Farben Schwarz, Grau und Silber erhältlich. Die Verarbeitung kommt gut bei den Kunden an.

Fazit des Maxxus 5.1 Test Zusammenfassung

Der Maxxus CX 5.1 ist ein hochwertiger Crosstrainer der mittleren Preisklasse. Das leistungsstarke Gerät ermöglicht gesunde, elliptische Bewegungsaufläufe sowie gelenkschonende Ganzkörpertrainings. Der Maxxus besitzt zahlreiche Trainingsprogramme.

Die Schwungmasse von 24 Kilogramm gewährleistet harmonische und gleichmäßige Bewegungen. Sie verhindert Vibrationen und eine hohe Geräuschentwicklung und schont die Gelenke. Hierzu tragen auch die optimalen Werte bei Pedalabstand und Schrittlänge bei. Dies erlaubt auch gut eine Nutzung mehrerer Personen mit unterschiedlichen Staturen.

*zur EMPFEHLUNG: Christopeit AL2*

zurück zur Test Zusammenfassung